Dessert

Erdbeer-Orangen-Tiramisu (ohne Alkohol)

Normalerweise schwöre ich bei Desserts ja auf Limoncello und habe euch hierzu auch schon mein Himbeer-Tiramisu mit Limoncello gezeigt. Aber mit kleinem Kind am Tisch, das alles probieren möchte, und Baby im Bauch, das zwangsläufig alles probiert, musste diesen Sommer eine Alternative her. Und die ist gar nicht mal schlecht…

Wenn ihr es auch ausprobieren möchtet, hier das Rezept:

Für ca. 8 Portionen:

  • 500 g Erdbeeren
  • ca. 2 EL Zucker
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 2 Orangen
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Naturjoghurt
  • ca. 100 g Puderzucker (Menge je nach gewünschter Süße anpassen)

Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker bestreuen und kurz stehen lassen.

Eine große Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen. Eine Orange auspressen und den Saft über die Kekse träufeln.

In einer großen Schüssel Mascarpone, Joghurt und Puderzucker gut verrühren. Den Saft der zweiten Orange und die abgeriebene Schale beider Orangen unterrühren.

Die Creme auf die Löffelbiskuits geben und vorsichtig verstreichen. Die Erdbeerstückchen darübergeben. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen und vor dem Servieren noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Werbeanzeigen