Backen

Waffeln wie von Oma

Am Sonntag mit den Kindern Waffeln backen ist für mich das Sinnbild für ein schönes Familienleben. Total kitschig, ich weiß. Trotzdem liebe ich Waffeln in allen Variationen. Allein wie lecker die Wohnung dann riecht.

Waffeln mit Vanillegeschmack

Hier mein Basisrezept für fluffige Vanillewaffeln:

Für ca. 6-8 Waffeln:

  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 1/2 Röhrchen Butter-Vanille-Aroma
  • Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren.
  • Mehl mit Salz und Backpulver mischen und in kleinen Portionen zu der Mischung geben.
  • Als letztes die Milch und das Aroma zugeben und den Teig schön luftig rühren.
  • Den Teig portionsweise in ein aufgeheiztes und gefettetes Waffeleisen geben und Waffeln ausbacken.
  • Ihr könnt die Waffeln mit Puderzucker bestreut servieren oder z.B. noch eingemachte Kirschen dazu servieren.
  • Viel Spaß beim backen und lasst es euch schmecken!
  • Advertisements